Schulungen - Hinweise

- Wenn Sie an einer Schulung teilnehmen möchten, bitte diese auf unserer Webseite buchen. Sie erhalten nach der Buchung eine Email mit allen Informationen zur Schulung (Adresse, Uhrzeit, die nächsten Termine, usw.)

- Alle Schulungen sind vor Ort Schulungen, Sie müssen persönlich erscheinen. Sie können auch gerne an allen Schulungen Online, mit Skype teilnehmen. Sprechen Sie uns gerne darauf an, wenn Sie an einer Online-Schulung Interesse haben.

- Bei der Buchung bitte "kostenlosen Versand" auswählen, da Sie nichts zugeschickt bekommen. Auf der nächsten Seite wird Ihnen dies angezeigt im Warenkob.

- Sie erhalten nach jeder Schulung ein Zertifikat.

- Bei Fragen zu den Schulungen: info@kosmetik-juva.de oder +491788724468

(AGB) Allgemine Geschäftsbedingungen für Seminare

I. Allgemeines

  • Wir behalten uns vor, bei einem Ausfall des Dozenten oder bei Eintritt höherer Gewalt das Seminar abzusagen oder auf einen späteren Termin zu verschieben. Bei der Absage eines Seminars erhalten Sie von uns die bereits entrichteten Gebühren unverzüglich erstattet.
  • Für Schäden, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  • Den Anweisungen des Schulungspersonals ist bei der praktischen Arbeiten unbedingt Folge zu leisten. Der Teilnehmer ist verpflichtet, das ihm für die praktische Arbeit zur Verfügung gestellte Modell sorgfältig zu behandeln.
  • Alle Nebenabreden oder Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

II. Vertragsverhältnis und Anmeldung für den Seminarbeginn

1. Vertragspartner sind Kosmetik Juva, Karl-Lerbs-Str. 68, 28201 Bremen, info@kosmetik-juva.de und der Auftraggeber des in der Anmeldung gewählten Seminars.

2. Die schriftliche Anmeldung oder eine Online-Buchung zur Anmeldung ist verbindlich.

3. Bei Verhinderung des Vertragspartners, an dem gewählten Seminar teilzunehmen, ist dieser berechtigt, eine Ersatzperson zu benennen, welche in den Vertrag an seiner Stelle eintritt. Mit Ausübung der schriftlichen Eintrittserklärung der genannten Person kommt der Vertrag zwischen ihr und der Firma Kosmetik Juva zustande.

4. Falls das Seminar aus irgendwelchen Gründen nicht angetreten werden kann, so wird der Gesamtpreis des gebuchten Seminars zum Tag des ursprünglich geplanten Seminarbeginns fällig.

III. Stornierung der Teilnahme / Stornogebühren

  • Bei einer verbindlichen Anmeldung, wo bereits gemeinsam ein Termin festgelegt wurde, erfolgt bei Absage der Teilnahme / nicht erscheinen keine Rückerstattung, die Schulungsgebühr ist trotzdem in voller Höhe zu zahlen, da uns trotzdem Kosten anfallen. Um eine Schulung zu organisieren, fallen bei uns Hotelkosten, Miete, Druckerkosten der Zertifikate und Schulungsmappen an. Die Schulung bedeutet für uns einen ernormen planungs Aufwand, welches auch viel Zeit in Anspruch nimmt.
  • Wenn bereits eine verbindliche Anmeldung vorliegt, oder ein Dienstleistungsvertrag unterschrieben wurde oder ein Termin vereinbart wurde, erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühr bei nicht Teilnahme / nicht erscheinen.
  • Bei bereits absolvierter Teilnahme / absolviertem Seminar, kann keine Rückerstattung erfolgen.
  • Hier steht ein Schadensersatzanspruch gemäß §§325 iVm. 281 BGB dem Seminarveranstalter vor.

IV. Verlust

  • Bei Verlust oder Beschädigung der Seminar Teilnahmebescheinigung/Zertifikat kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro und 2,55 Euro Versandkosten ein neues Exemplar ausgestellt werden. Senden Sie uns dazu eine Email an info@kosmetik-juva.de mit Ihrem Namen, Adresse, Datum wann Sie das Seminar absolviert haben sowie um welches Seminar es sich handelt.

V. Widerruf

Sind Sie Unternehmer im Sinne § 14 BGB, so steht Ihnen das nachstehende Widerrufsrecht nicht zu.

Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher § 13 BGB, das heißt für jede natürliche Person, die den Vertrag zur Seminarteilnahme zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung:

Als Verbraucher haben Sie das Recht innerhalb 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufs frist beginnt dabei nach Erhalt der vorliegenden Belehrung jedoch nicht vor dem Vertragsabschluss, also nicht vor dem Erhalt der Teilnahmebestätigung oder der Rechnung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. per Post oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Widerruf ist zu richten an: (Kosmetik Juva, Karl-Lerbs-Str. 68, 28201 Bremen, info@kosmetik-juva.de). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es uns aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablaufder Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

VI. Zahlungen

Wir akzeptieren Zahlungen in: Überweisung, PayPal, Ratenzahlung

VII. Lastschrift Zahlungen

  • Bei einer Zahlung mittels Lastschrift, wo ein Ratenzahlungsvertrag unterschreiben wurde und ein SEPA-Lastschrift-Mandant unterschreiben wurde, ist ein zurück ziehen der Lastschrift ohne angaben von Gründen oder einen Widerspruch untersagt. Wenn am 3. Tag keine äußerung zu der nicht erfolgten Lastschrift vorliegt, wird der Fall an das Inkasso Unternehmen weitergeleitet. Die Inkasso Kosten sind vom Kunden zu tragen.
  • Bitte halten Sie Ihr Konto gedeckt zum Zeitpunkt der Abbuchung. Wenn aufgrund mangelnder Kontodeckung die Lastschrift nicht abgebucht werden kann und Sie bei mindestens einer Rate im Verzug sind, wird ab dem 3. Tag des Verzuges, der Fall an das Inkasso Unternehmen weiter geleitet. Die Inkasso Kosten trägt der Kunde. Pro nicht abgebuchte Lastschrift entsteht außerdem eine Rück-Lastschrift Gebühr von der Bank in Höhe von 9,24 EUR pro Lastschrift, die vom Kunden zu tragen sind.